INKOL GmbH Eibiswald 458 | A-8552 Eibiswald Europe | Austria | Styria
Tel: +43 3466 42018 Fax: +43 3466 43556
smarte Parkbank - INKOL

FFG Projekt der INKOL GmbH und Campus02

Die INKOL GmbH beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit dem Thema „induktives Laden“.

 

Bei einer Besprechung kamen wir auf die Idee, eine Möglichkeit zu schaffen, an diversen Ballungsplätzen sowie auch auf hochfrequentierten Straßen bzw. Parks, mobile Geräte bei Bedarf aufzuladen. Konkret in Form einer Parkbank, welche mit einer autarken Energieversorgung ausgestattet ist. Diese autarke Energieversorgung soll mittels Photovoltaik und die dafür notwendige Elektronik umgesetzt werden. Ziel ist es, einen Prototyp eines solchen Objektes (autarke Parkbank-Ladestation) zu erstellen.

 

Anwendungsfälle gibt es viele und wir sind davon überzeugt, dass diese auch einen tatsächlichen Mehrwert bzw. Nutzen darstellen. Zum Beispiel das Warten an einem Bahnhof, Bushaltestelle oder Straßenbahn. Die Wartezeit kann genützt werden, um das Smartphone zu laden. Oft genug passiert es, dass Kinder am Bahnhof ankommen, ihre Eltern anrufen wollen, aber das Smartphone leer ist. Hier soll die Parkbank zusätzliche Sicherheit bieten und mit unserer Idee wird sichergestellt, dass Kinder schnellstmöglich ihre Eltern kontaktieren können.

 

Zukünftig kann die Parkbank mehr als nur als Ladestation zu dienen – ein „Smart Community Ecology Dashboard“ wird Nutzdaten visualisieren und öffentlich zugänglich machen. Ebenso kann zukünftig die Luftgüte überwacht werden.

 

Noch stehen wir am Anfang, wir sind jedoch sicher, dass wir als gemeinsames Projekt zwischen der INKOL GmbH und dem Campus02 einen Beitrag zur ökologischen Energieversorgung leisten!

 

www.campus02.at